Moyland 2014

Es ist mal wieder soweit. man sind die Feiertagswochen stressig. Kurz nach dem Osterurlaub war ich ja nur alleine unterwegs für die Umbauten Gastankflasche und Rußpartikelfilter. Jetzt geht es wieder mit Familie los. Wie schon oft an Himmelfahrt zum Treffen der Mobilen Freiheit. das bedeutet, das wir außnahmsweise mal 4 Tage am Stück auf einem Platz stehen bleiben. Und das auf einem Platz auf dem wir auch schon mind. dreimal waren. Es sieht bei mir ganz gut aus, nur Petra muss heute bis 18:20 Uhr arbeiten. Aber da werden wir Sie abholen. Dann kommen wir hoffentlich auch nicht in die Staus, sondern scheiben die vor uns her. So die Hoffnung. Mal schauen was passiert.

Drucken

Ja geschafft, um 21:00 Uhr laufen wir in Moyland ein und hatten kaum noch Stau. Ein Smaltalk mit allen und wir fallen scon bald müde ins Bett.

Vatertag.

Es ist also an der Zeit das Treffen mit Achim dem Hauptmoderater und Owner des Forums zu eröffnen. Passend dazu haben wri eine kleien Flagge bedrucken lassen.

 

Mit Druck geht es auch weiter, denn wir haben uns etwas besonderes ausgedacht und müssen aber noch ein paar Tassen bedrucken. Das Wetter ist nicht ganz so tolle heute, aber gegen abend wird es besser.

Drucken

Das trockene Wetter am Abend nutzen Andi und ich für eine Cachingrunde rund um den SP.

Am Freitag haben wir gutes Wetter.

So gut, das wir sogar draußen Frühstücken können - einfach toll hier.

Bei dem Wetter macht Rainer Bork (Danke für die Bildrechte) mit seinem Copter ein paar LUftaufnahmen von dem Treffen aus der Vogelperspektive.

Drucken

Nachmittags fahren wir mit den Bikes nach Kleve. Ein wenig bummeln und shoppen gehen.

 

Abends dann eine große Grilltafel und gemeinsames Essen - naja während vorne schon gespült wird, grillen wir hinten noch immer...

Zum Abschluss wird dann mittels Beamer und Andis vorbereitetem Dalli Klick Spiel die bedruckten Tassen als Gewinne unter die Leute gebracht.