GB IRL 2016

Naja Prolog....vor 2 Wochen habe ich nach 24 Jahren bei meinem Arbeitgeber gekündigt, da der Umgang und das Vorgehen nicht dem entsprach was ich lange Jahre in einem Familienunternehmen gewöhnt war. Ab dem 01.09. habe ich dann einen neuen Arbeitgeber und freue mich auf die Herausforderung. Aber das ist eine andere Geschichte. Das ganze hatte zur Folge das mein Urlaub bis zum Schluss in den Sternen stand und jetzt habe ich mehr Urlaub wie angedacht. Nur leider hat Petra noch keinen Urlaub. Aber kurzentschlossen, wenn auch recht teuer habe ich 4 Fähren und 1 Flug gebucht. Und dann konnte es mit Carolin losgehen. Die aber hatte am

einer Fechtfreundin zugesagt.

Auf Ihrer Hochzeit mit den anderen Fechtern Spalier zu stehen und auch noch ein Stück auf dem Cello in der Kirche vorzutragen.

Hier die Zusammenfassung des Programms bzw. der Danksagung.

Drucken

Damit ging es zuerst zur Abtei Marienstatt.

Um 17:30 Uhr starten wir dann nach Dünkirchen - Um 22:00 Uhr kommen wir zum stehen.

Drucken

5,5 Stunden und kein Stau war eine Supertour

Die Nacht wird aber kurz, um 4:00 Uhr ist aufstehen, denn wir nehmen die Fähre um 6:00 Uhr.