Dänemark hat irgendiwe kein gutes zeichen bei uns - gestern ging schon nur mit Jacke und es war echt kühl und windig.

Die Aussichten sind nicht besser - was bleibt als abzuhauen

Richtung Süden geht es und auf den Brücken merkt man den 

Wind in unserem Auto mehr als deutlich.

Aber wir tendieren mal nach Gedser auf die Fähre

Und los geht es.

Auf die Ostsee

Auf dem Bild ist etwas falsch, wer erkennt es?

schlechtes Wetter ist nur im Norden - also geht es jetzt auf Richtung Süden

An der deutschen Küste ist echt noch mächtiger Wind untrewegs - mit dem der Segler sicher seinen Spass hat.

Einfahrt in Warnemünde

Ich finde das hat etwas von Käfighaltung

Zwei Stück liegen hier vor Reede

Oh nein sogar drei große Käfige - wr können den Kreuzfahrten nicht so wirklich was abgewinnen. 

Dieser Schlepper macht unsere EInfahrt extrem langsam 

Endlich angekommen in Rostock.

nach ein wenig in Richutng Süden in die Mecklenburger Seenplatte

Die Stelle scheint gut, um morgen unser Boot zu Wasser zu lassen. 

Aber heute fahren nur noch an der Klosterkirche von Malchow vorbei in den Ort, um dort  

Im Restaurant "Dat Fischhus" einen leckeren Fischteller zu genießen

Das Restaurant ist direkt an der Drehbrücke, Vom Tisch aus

bekommen wir die Öffnung sogar live mit.

Man glaubt kaum das dieses Haus diese 

Plakette trägt -hier solltte man um auch den Anreiz aufrechtzuerhalen

für solche Häuser im Ortskern die wirklich gut aussehen, und auch 

eine solche Paakette haben - diese wieder abzuerkennen, bzw. abzunehmen.

Jetzt geht es zurück zum Womo

Dort gibt es diesen 

Kühlschrank des Vertrauens - ich werfe 2 Euro ein und wir 

genießen ein Bier mit Blick auf den See.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.