Die ganze Nacht konnten wir hier am Strand die Wellen hören, es war wirklich schön.

Zum Frühstück gibt es dank nahem Centra auch Croissants und Brötchen.

Aber die Fahrt geht weiter auf dem Ring von Kerry

mit herrlichen Aussichten

in tolle Buchten.

 

hier auf dem Ring von Kerry.

Wo es auch viele nette Orte gibt.

zwischen den ganzen engen und kurvenreichen Straßen.

Hier mal ein Beispiel-Video der Rückfahrkamera zur enge der Straßen bei LKW und Wohnmobil.

Drucken

In Kenmare legen wir die Mittagspause ein.

In manchen Orten wie hier in Kenmare werden aus den Parkplätzen kurzerhand die Sitzflächen für die Cafes und Bars bei schönem Wetter wie heute.

In Kenmare gibt es aber auch einen Steinkreis.

Ok, es ist

wie jeder andere Steinkreis auch.

In der Marketstreet von Kenmare gibt es schöne kleine verwilderte Vorgärten.

Und wie überall in Irland und auch großen Teil von GB die tollen Schilder über den Läden, egal ob altes, oder neues Geschäft.

Aber was sehen die Augen dort, einen Buchladen gibt es auch.

Aber die Größe und Auswahl kann nicht so ganz überzeugen.

Also verlassen wir Kenmare und damit auch den Ring of Kerry, den südlichen Ring of Baera schaffen wir leider nicht.

Wir machen jetzt heute noch einen großen Sprung, denn am 19.08. geht unsere Fähre nach Wales.

In Kilkenny kommen wir abends zum stehen.

Drucken

Es war zwar weit, aber lies sich ganz gut fahren. Inzwischen sind wir ja wieder zu zwei Fahrern unterwegs.

Trotzdem haben wir uns erstmal ein Steak verdient.

Abends geht es dann in den Ort zu Matt the Millers

zu Bier und

irischer Livemusik.

Es war echt super.

Mein Handyvideo ist zwar nicht super, soll aber ein wenig die Stimmung in dem PUB rüberbringen. Jetzt ist es 23:00 Uhr und

trotz Vollmond recht dunkel.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.