Da gestern Avatar im TV kam und wir uns den dort angeschaut haben, sind wir heute etwas später. Das war aber auch so geplant, denn heute wird ein Reisetag. Bei wirklich ekelhaftem Wetter mit viel Regen wollen wir uns bis südlich von Birmingham durchschlagen. Dort habe ich für morgen eine Idee. Mal schauen was draus wird.

 

 

Es sieht aus wie der arme Poet, zum Glück regnet es nicht herein. Trotzdem kommen wir erst gegen 10:30 los.

 

 

Auf der Autobahn begeistern mich immer die HGV - die extra hohen Fahrzeuge. Was mich nicht begeistert ist der Regen. Gegen Mittag suchen wir einen Tesco auf.

 

 

Lamm ist im Angebot, da Carolin aber das nicht so recht mag bekommt Sie Würstchen, so verzehren wir direkt was wir gekauft haben vor Ort.

 

 

Jetzt geht es weiter im wirklichen Sauwetter weiter nach Birmingham.

 

Drucken

 

fast 200 km Fahrt Richtung Süden waren das heute.

 

 

Auf dem CP angekommen mache ich mich ein wenig schlau bezüglich meiner Idee(n) von heute morgen, leider sind beide nicht möglich. Beides wäre vorzubuchen gewesen und ist für morgen bereits ausgebucht. Um das nächste mal in GB mehr Glück zu haben, nehme ich für mich mal die Links hier auf: Das erste wäre die Cadburywelt gewesen - hier wird halt die Welt der Schokolade erklärt. Das zweite wäre sehr abgefahren, aber  hätte diese Reise natürlich gekrönt: The Making of the Harry Potter in den Warner Bros Studios nördlich von London. Naja dann wollen wir mal schauen was uns sonst morgen so erwartet.

 

 

Wir duschen und draußen wir man auch geduscht. Witzig finde ich immer wieder die Briten, die diese mit Trinkwasser gefüllten Eimer hinter sich herziehen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok