Mann war das gestern Abend ein Spiel der Franzosen gegen die Schweiz in Brasilien bei der Fußball-WM. Selbst in Kehl haben wir den hupenden Autokorso aus Strassbourg gehört.

Laut genug gehupt hat auch der Bäcker heute morgen auf dem SP. Bei der Wärme und Sonne frühstücken wir natürlich draußen. Dann aber geht es weiter. Langsam schonmal wieder Richtung Norden, damit morgen die Strecke etwas kürzer ist.

Drucken

Wir kommen bis Ettlingen - das sind zwar nur 80 km, aber immerhin.

Ein Schattenplatz ist bei der Hitze genau richtig und auch für das Spiel von Deutschland heute abend konnten wir die Schüssel schon ausrichten. Dann entdecke ich, das Reimo in nur 14 km Entfernung vom Sp einen Shop hat. Bei Reimo müssen ich unsere Klappenhalter für Außen auf Ersatz noch kaufen, nur die Dinger sind im Versand einfach zu teuer, daher ist die Gelgenheit gut. Petra genießt die Ruhe und ich nehme das E-Bike und düse um 12:00 Uhr los.

Drucken

Der Händler hat bis 14:00 Uhr geöffnet. Am Ende bin ich wegen ein paar kleiner Umwege (Fahrradnavis sind einfach nicht so gut, wie die von Autos) 29 km draus geworden. Der Akku vom Bike ist leer und ich bin um 14:00 Uhr schon wieder zurück am Wohnmobil mit Erfolg, die Klappenhalterungen habe ich erstanden. Ist echt Dumm das es die nur bei Reimo gibt, aber leider hat die weder Berger noch Movera im Angebot. Evtl. muss ich die irgendwann mal komplett umstellen.

Jetzt aber auf, in die sehr schöne Innenstadt von Ettlingen,

es ist Zeit für ein Eis (aber an Hello Kitty Eis traut sich keiner von uns heran) und ein wenig bummeln.

Die Stadt ist wirklich sehr schön und hatte viele kleine Gassen und Details.

Wie diese Katzentreppe mit obenliegender Katzenklappe.

Es geht vorbei an schönen Häuser

und einfallsreichen Einzelhändlern, die aus den Nudelpackungen passend zur Meisterschaft die Manschafft formen.

Durch den Rosengarten geht es zurück zum Auto, wo wir in Ruhe uns auf das Spiel heute abend vorbereiten und mal gespannt sind, ob unsere Manschafft auch 5 Tore, wie die Franzosen schaffen, oder ob es wieder 4 werden, wie im Spiel gegen Portugal.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok