Morgens um 8:00 Uhr frühstücken wir um pünktlich wegzukommen.



Gegen 9:00 Uhr verlassen wir Vechta Richtung A1.



Die A1 ist bei schönem Wetter recht leer und so lässt es sich stressfrei Richtrung Heimat fahren. Wir hoffen so den Nachmittag bei ebenfalls trockenem Wetter zum ausräumen nutzen zu können, denn fürs erste war das wohl die letzte Fahrt für 2010. Wobei wir uns noch eine kurze Herbstfahrt im Novemeber oder auch eine Weihnachtsmarktfahrt im Dezmeber durchaus vorstellen können, sofern es die Zeit und das Wetter erlaubt. Denn angemeldet bleibt das Mobil auf jeden Fall wie immer durchgehend.

Drucken

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.