Das riecht nach Weihnachten. Wir stehen kurz vor dem 4. Advent. Ich verbinge noch ein Teil der Woche in unserer Zentralverwaltung und komme am Freitag erst um 14:30 Uhr dort los. Unterwegs viel Schnee und auch Eis auf der Straße. Das ganze beschert das Tief Joachim. Aber wir haben entscheiden. Einen Weihnachtsmarkt machen wir noch.

 

 

Lina ist auch mit von der Partie.

 

 

Das Wetter auf der Fahrt ist wirklich graußig.

 

Drucken

 

Trotzdem schaffen wir die 120 km sehr zügig.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.