Morgens soll eigentlich der Bäcker kommen, da der wohl auch Brückentag hat, fährt Peter mit dem Bike Brötchen holen und wir frühstücken gemeinsam lange und ausgiebig. Nach dem Entsorgen machen wir uns auf zur nächsten Etappe, die wir am Vorabend besprochen haben.

 

 

Wir müssen aber kurz drauf erstmal Lebensmitteltechnisch versorgen, nachdem wir die Entsorgung auf dem Stellplatz in Lauetrecken erledigt hatten.

 

 

jetzt geht es aber los.

 

 

Wir übernehmen die Führung und kommen gegen 14:00 Uhr in Karlsruhe an.

 

 

Die Tour dorthin.

 

Drucken

 

Dort on Maxau wird erstmal zu Mittag gegessen

 

 

Es gibt Camembert mit Preiselbeeren und danach stehen wir alle kurz vor dem platzen.

 

 

Dann wollen wir natürlich noch die Stadt sehen und begeben uns mit der S-Bahn dorthin.

 

 

Die Stadt selber enttäuscht uns sehr, sowohl vom Flair wie auch vom Publikum.

 

 

Trotzdem haben wir in Karstadt Sport eine Menge Spass bei dem Test der div. Geräte.

 

Drucken

 

Unser Weg durch Karlsruhe. Den Abend genießen wir bei ein paar Bierchen. Eigentlich wollten wir Grillen aber uns liegen immer noch die Camemberts schwer im Magen. Um 1:00 Uhr suchen wir dann  auch unsere Betten auf.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.