Morgens sind wir noch zum gemeinsamen Frühstück mit Brötchen eingeladen, was wir gerne annehmen. Wir brechen aber bald auf, da die gesamte Mannschafft jetzt das Haus säubert und die Zimmer räumen muss.

 

 

Durch die Eifel fahren wir auch an den Ausläufern des Nürnburgrings vorbei, wo die RAR (Rock am Ring) - Leute rumhängen).

 

Drucken

 

Da uns der Final des Harry Potter keine Ruhe lässt, versuchen wir noch einen nochmal einen Einstieg und drehen eine kurze Runde. Aber entweder liegen wir völlig falsch, oder brauchen ein Beil, um bis zum nächtsen Punkt zu kommen. Die Ecke lässt sich einfach nicht erreichen.

 

Drucken

 

Da das Wetter sehr schwühl ist, beschließen wir den Owner zu kontaktieren und zurück zu fahren, evtl. regnet es nicht und Carolin kann den Nachmittag noch im Freibad verbringen. Den Final des Caches müssen wir dann wohl ein anderes Mal lösen.

 

 

Ab auf die A4 und heim. Aber leider regnet es kurz vor Olpe - damit dürfte sich Freibad erledigt haben. Carolin udn Petra sitzen vorne und quatschen, es passiert, was passieren musste, wir fahren über Kreuztal und das Heestal nach Hause, weil die beiden Damen vorne den Absprung auf die A45 am Kreuz Olpe verpasst haben.

 

Drucken

 

Unser Heim(um)weg.

 

Als Fazit lässt sich sagen, ein sehr sportives und spontanes Wochenende. Wir spüren unsere Knochen, von den Aktivitäten, aber wir fühlen uns wohl und hatten trotz kurzfristiger interner Krisen viel Spass an diesem langen Vatertags-Wochenende mit der gesamten Familie.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.