Da wir früh ins Bett sind, stehen wir um 8:00 Uhr ausgeschlafen auf, denn wir bekommen die Croissants und Brötchen von Horst (dem Stellplatzbetreiber) direkt an das Wohnmobil gebracht.

 

 

unser Frühstückstisch ist gut gefüllt und wir genießen den morgen bei leichten Nieselregen draußen.

 

Drucken

 

Danach eine kurze Cachertour über eine Golfplatz mit Andi (Eura635) zum leichten heutigen Einstieg.

 

Zum Mittag nehmen wir in dem Golfrestaurant einen Kaffee und ein Stück Kuchen, bevor Jutta und Petra mit dem Bus nach Kleve zum shoppen fahren und Andi, Carolin, Nils und ich zum Cachen im Wald verschwinden.

 

 

Und auf Irren wegen zu tollen Caches der Tool Serie kommen.

 

 

Hier muss man diverses Werkzeug haben um die Dosen heben und aus Ihren Verstecken befreien.

 

 

Selbst Stromkabel kommen zum Einsatz

 

 

und auch in luftigen Höhen hängen die Dosen rum.

 

 

Bevor wir nach 3 Stunden den Wald wieder verlassen.

 

Drucken

 

8,4 Km querfeldein für diese Tour.

 

 

Und zuhause im Wohnmobil finden sich schon die Einkäufe.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.