Eine neue Tour steht an, aber dunkle Ereignisse werfen Ihre Schatten vorraus. Über eine Katzenklappe mit Chiperkennung haben unsere beiden Samtpfoten ja daheim jederzeit Zutritt und auch Ausgang.

Doch wer ist nun der Mörder. Die Ermittlungen verlaufen im Sande - daher werden wir nun die klappe überwachen müssen, um nachher zu wissen was uns wo erwarten wird und wer der Übeltäter ist. Wir könne also starten. Zu unserer Weihnachtsmarkttour. Ursprünglich wollten wir mit einem Paar zusammmen fahren, aber wie sooft in deiser Zeit hat es ein Teil der anderen Womo Besatzung mit Schnupfen niedergerissen.

Daher ist unser Stopp zur Stärkung bei der Firma Lamperts in Aachen

den verfrühten Osterhasen hat man hier einfach rote Mützen aufgezogen.

Drucken

Unsere Tour bis zu Lampartz von daheim ist überschaubar.

Zum Glück gibt es in dem Gebiet große Parkplätze für unser Mobil.

Auch hier finden wir ind er nähe einen Parkplatz

stoßen auf eine Armee aus Weihnachtsmännern.

Holen uns ein wenig von der 2. Wahl Ware

Küssen noch schnell den Prinzen aus dem Frosch

Und satteln die Pferde für den letzten Ritt zum Zielpunkt.

der Weihnachtsstadt Valkenburg in Holland.

Drucken

Tagesziel nach weiteren 30 km erreicht.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.