Valkenburg? Das gab es doch schonmal. Und Weihnachtsmarkt auch. Ja richtig, aber letztes Jahr wurde Andi kurzfristig krank und wir wollten da eigentlich gemeinsam hin. Da es uns dort so gut gefallen hat, versuchen wir dieses Jahr einen neuen Anlauf. Und bisher ist nur Carolin krank, aber wieder auf dem Weg der Besserung.

Das Wetter in Vaklenburg - Screenshot von http://www.accuweather.com/

( Qullenangabe: Diese Bildschrimhardcopy ist von http://www.accuweather.com/ - um es für den Bericht festzuhalten)

Und das Wetter wird auch richtig klasse bei tollen Temperaturen. OK, der Trick mit den Temperaturen in Fahrenheit fällt bei uns im Dezember bestimmt schnell auf. Und wir werden kanpp unter 10 Grad Celsius haben - bzw. die Lo Temp. am Samstag entsprich bei uns dem Gefrierpunkt von Wasser. Aber wichtig ist, das es vorwiegend trocken wird.

Diesmal begleitet uns zusätzlich Melissa, eine Freundin von Carolin. Es wird vermutlich leider auch die letzte Fahrt für das Jahr 2014 sein. Mal schauen wie unser Start am Freitag sein wird. Also pünktlich um 16:0 Uhr straten wir. Aafangs ist es noch trocken, aber in den Niederlanden regnet es graußig.

Aber wir kommen pünktlich an.

Drucken

Unser Weg gen Westen. Kurz darauf erreichen auch Jutta und Andi den CP

Den Driesch. Nach eine Gläschen Bier gemeinsam und dann verschwinden wir ins Bett.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.