Am Sonntag haben wir zum Glück die richtigen Brötchen vorbestellt. Und ein schönes Frühstück ist gesichert.

Nachdem Jutta und Andi abgereist sind, gibt der leere SP den Blick auf eine interresante Wohnmobilkonstruktion frei.  

Wir gehen noch einmal in die Stadt, schauen uns eine dieser Schleifereien für die Skulpturen aus Sandstein an und

nehmen noch eien Tüte Fritten zu uns, bevor es nachhause geht und wir

uns Fragen, wofür haben wir auf Grün mit Partikelfilter umgerüstet?

Drucken

Auf der Rückfahrt hatten wir einen kleinen Stau bei Heumar, aber das ist ja fast völlig normal. Für dieses Jahr ist erstmal Schluss mit Wohnmbilfahren - aber wer weiss, evtl. bietet der Januar 2015 ja wieder neue Möglichkeiten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.