Wir sind Hundemüde und schlafen

hier wunderbar. Nur das neue DAB Radio arbeitet nicht wegen der Außenmatte. Denn die deckt de Scheibenantenne ab.

Nach dem Frühstück machen wir erstmal einen gemütlichen Rundgang durch Telgte. Denn der Lichter Weihnachtsmarkt, wegen dem wir hier sind beginnt erst um 13:00 Uhr.

Etwas verwirrend an der Stelle ist die Beschilderung..

Aber das liegt nicht am Korn, hier ist nur ein Kunsthandwerkermarkt

in dem Museum. Sehr hübsch gemacht und nicht aufdringlich. Der Eintritt ist zudem umsonst.

Auch ansonsten ist telgte ein schönes Örtchen.

Und nein die kerzen sind rußfrei. wie man deutlich

nahe der Krippenausstellung sehen kann.

Drucken

jetzt wird es aber zeit den Rundgang zu beenden. Im Womo noch Kaffeetrinken, bevor es endlich dunkel genug für den Lichter Weihnachtsmarkt ist.

Es handelt sich hier in Telgte um einen Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt. Man kann nicht alle Leute so direkt fotografieren, aber es sind schon myteriöse Leute die hier rumlaufen, mit langen Gewändern, riesigen Schwerten und auch ein paar Schotten im Rock sind uns begegnet.

Der hier mit dem schwarzen Fell-Schwänzchen und Fellmütze mit Ohren fiel uns auch besonders in Auge.

Auch das Essen hier ist sehr Rustikal.

Wir gehen da mal lieber zum Füllhorn und

nehmen uns einen normalen Glühwein aus einem Becher.

Diese Warenpräsentation erkennt man erst auf den zweiten Blick mit mehr Licht.

Aber der Blitz zerstört das schöne Ambiente.

Auch wurfübungen auf Bären waren möglich........marzialische Waffen

und fliegende Beile haben diesen Holzbären schon ziemlich zerlegt.

Drucken

Unser Gang über den Markt, und nun wird es uns erstmal kühl.

Wir verschwinden erstmal im beheizten und geschmückten Wohnmobil auf das jetzt auch den Namen Telgte tragen darf.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.