Ein Loch, wo früher der Reservereifen in der Heckgarage hing.

38 cm tefe schreit förmlich nach einem Schuhregal.

Gesagt getan. Als Regalbretter halten übrig gebliebene Fußbodenparkettbretter her, die sind schön schmal und leicht, das ganze montiert auf kleinen 5 x 5 cm Holzleisten am Rand des Regals/Aussparung. Vorne ein paar Gummibänder damit die Schuhe dort nciht rausfallen. und noch ein Schuhanzieher voN Ikea für 1 Euro dran gehängt, fertig ist Schuhregal. Oben fanden dann unsere Fahrradhelme noch ein Plätzchen. Denn mit Pedelecs ist man schon recht schnell unterwegs und da machen Helme dann Sinn.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.