Unser Boden aus Kunstoff war weder schön noch haltbar. Eine kleine Macke hatte er bereits als wir Laguna zu uns holten.

 

 

Zum Schutz hatten wir anfangs so Matten darin liegen, aber das ganze gefiel uns nicht. Auf einem SP haben wir dann bei einem anderen Wohnmobil gesehen, das Sie einen Teppich hatten. Wir haben uns erkundigt und die hatten den Teppich passend für Ihr Wohnmobil ketteln und legen lassen. Begeistert von der Idee aber angstvoll davon den Preis zu erfahren fuhren wir zu dem Raumausstatter bei uns in der Nähe. Es stellte sich dann heraus, das das kein Problem sei und Sie sowas schon öfters gemacht hätten. Wir sollten Ihnen das Wohnmobil morgens hinstellen und könnten es gegen Nachmittag wieder abholen. Der Preis heilt sich mit ca.: 400 Euro im Rahmen und war nur durch unsere Teppichauswahl hoch. Denn das Zuschneiden und verketteln ist recht günstig, nur der Teppich bei einem Raumausstatter ist halt um einiges teurer wie im Baumarkt.

 

 

Aber er ist auch besser wie die günstige Baumarktqualität und da wir uns an das Zuschneiden nicht herangetraut haben, haben wir es halt machenlassen und sind immer noch sehr zufrieden.

 

 

Ein Einfacher Blick. Wir haben den wegen der Größe an dem Übergang von der Küchenzeile zur Dinette geteilt, damit man ihn auch einfach mal entfernen kann zwecks Reinigung. Am Bodenhält er sich mit nahezu durchsichten selbstklebenden Klettband fest.

 

 

Hier sieht man das wirklich die Ecken geschnitten wurden und der Teppich von Hand angepasst wurde.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.