Zu der Klimanlage haben wir passend den Wechselrichter von Dometic in der Größe 1500 verbaut.

Dieser ermöglicht auch den Betrieb während der Fahrt oder auf Batterien. Wobei wir das als wenig sinnvoll ansehen, da die Batterien nicht lange standhalten würden. Das Maximum, das wir probiert haben waren 1,5 Stunden, aber nach 30 Minuten verging die Kühle auch langsam wieder. Daher ist der Wechselrichter auch für andere 220 Volt Geräte praktisch und nutzbar.

Das Gerät ist natürlich tief im Mobil, in der nähe der Batterien, verbaut, daher benötigt man zur Aktivierung die Fernbedienung. Zum Glück fest montiert mit Kabel.

Nachem wir die KlimaanLage demontiert haben, war der Riesenwechselrichter nicht mehr nötig. WIr haben im Rahmen eines Elektroupdates dieses große Gerät gegen einen 800 Watt Wechselrichter von Vo-Tronic passend zu anderen Linie getauscht.

Das ganze natürlich wieder per Fernbedienung vom Panelplatz bedeinbar.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.