Angezeigt: 1 - 10 von 960 ERGEBNISSEN

18.12.2021

Zum Glück schaffen wir es im Dezember noch auf eine Tour. Es geht nach Urmitz auf den Stellplatz und wir treffen uns endlich nochmal mit Andi und Jutta. Auf ein gemütliches Kaffeetrinken Nette Spaziergänge durch Urmitz zur Vorweihnachtszeit und am Rhein entlang, um zum Schiffe schauen, mit anschließendem Flammkuchen gerollt aus dem Omnia Backofen. Das war dann auch schon das Jahr 2021 – Hoffen wir das es nächstes Jahr wieder mehr reisen werden können.

07.11.2021

Eine schöne Woche mit vielen Km geht zu Ende Tschüß Ihr zwei bis bald mal wieder Die Sonne steht tief, wie gerne würden wir jetzt links weiterfahren, Aber es geht vorbei am Hubschrauber nach Dortmund und schon bald sind wir zuhause. Ein letztes Mal tanken und hoffen, das wir bei den steigenden Corona Zahlen dieses Jahr überhaupt nochmal wegfahren dürfen.

06.11.2021

Heute gibt es einen Ausflug nach Jever Im alten Hafen von Jever liegt nur noch ein Spielgerüst als Schiff Das kann man auch falsch lesen “Haus der Getreuen Bratpfanne” – OK dann hätte Getreuen klein geschrieben sein müssen. Die Schwarzen Schwäne in Jever sind Pflicht Auch wenn diese das nicht so sehen Tja wahre Sprüche – nur leider ist die Realität ja etwas anders. Wir tingeln noch an den Brunnen entlang Diese Reiterstaffel steht gegenüber vom Schloss. Das Abendessen, nehmen wir heute bei Metaxas in Schortens ein, sehr lecker – aber auch reichlich.

05.11.2021

Heuet scheint es wirklich toll zu werden vom Wetter. Aber erstmal habe ich frische Brötchen geholt. Der Regen auf Spiekeroog beschert uns einen tollen Regenbogen Dann radeln wir los nach Bensersiel zu dem neuen Stellplatz, der wirklich hübsch geworden ist so direkt am Meer. Wir ziehen weiter. Zum Hafen, aber alle Fischgeschäfte haben leider noch zu. Daher machen wir uns auf dem Radweg am Deich bei den Schafen auf den Rückweg. Und genießen die Seeluft Und die dösenden Schafe. Die überall hier rumliegen und stehen Der Weg ist schief, aber sehr schön zu fahren Mit tollen Ausblicken Wir kommen schnell …

04.11.2021

Das Wetter lädt nicht zum verweilen ein daher stellen wir uns bei Regen mal an Und warten auf die Fähre Nach Wischhafen. Es spart zwar Zeit und Sprit, aber günstig ist das für unseren kleinen nicht wirklich. Aber auf der anderen Seite ist das Wetter halt besser. Denn das ist nichts… Irgendwie ist überall nur Wasser. Und Schiffe im Nebel Bei unserer Weiterfahrt haben wir mit vielen Safety Cars zu kämpfen Und angekommen in Neuharlingersiel Den Fisch haben wir uns verdient. Zum Kaffeetrinken besuchen uns meine Eltern aus Wittmund, Den Abend verbringen wir bei einer Runde Carcasonne und Blick auf …

03.11.2021

Morgens früh starte ich mit dem Fahrrad zum Brötchen holen Einfach toll so ein Sonnenaufgang hier auf der Insel Poel Dieser rustikale LKW steht auch bei der Räucherei. Wir tanken noch Wasser voll und lassen das andere ab – dann geht es los – quer durch Schleswig Hollstein und Wir kommen in Glückstadt am Hafen zum stehen. Es ist echt traurig, das man solche Schilder aufhängen muss. Wir sind uns bewusst das in einem Hafen gearbeitet wird Und finden das treiben der Feierwehr sogar interessant. Aber ok, auf geht es in die Stadt Vorbei an alten Gebäuden Die die Hafenzeile …

02.11.2021

Rostock war schön, aber aufgrund der Pandemielage ziehen wir es vor Richtung der ruhigen Insel Poel zu fahren. Auch wenn fahren aktuell bei den Spritpreisen nicht unbedingt Spaß macht. Bei dem Forellenhof kommen wir zum stehen. Hier bekommen wir Strom – wir sind zwar erst bei 50 %, aber unser Wasservorrat neigt sich massiv dem Ende und das muss auch nachgefüllt werden, wir sind ja bereits seit Freitag unterwegs. Wir starten bei dem Cap Arkona Denkmal mit einem Spaziergang. Vorbei an hübschen Häusern zum Strand und Wasser Strand schafft Ruhe und das Wetter ist gut Die Sonne schafft es langsam …

01.11.2021

Tja, das Wetter hier soll schlecht werden Für Heute und inzwischen auch morgen sagt die Wetter online app regen Vorraus. Wir hatten gestern schon im Spreewald einen Platz angefragt, aber. Jetzt auch im Spreewald 2 Tage Regen, das heißt wir machen was verrücktes und werden heute einen Fahrtag einlegen. Der Sonnenaufgang hier ist noch herrlich, aber schon bei dem auffüllen der Vorräte tauchen Wolken auf. Bei der Fahrt durch Königstein mit Blick auf die Festung, macht sich das kommende Wetter immer mehr bemerkbar. Also machen wir uns auf Richtung Norden und passieren Berlin 70 Liter später, erreichen wir kommen wir …

31.10.2021

Die Stunde geschenkt, wirkt sich in frühem Aufstehen aus. So brechen wir dann nach nach dem Frühstück auf von unserem Übernachtungsplatz zu einer Wanderung. In Koomot stand “schwer” – Wer erkennt hier den Weg? Überall liegen hier auch Bäume rum. Das erleichtert das Laufen nicht unbedingt. Aber es gibt auch noch Orte hier – es ist aber der einzige den wir auf der heutigen Tour passieren werden. Das hinschauen lohnt hier sehr, alle Häuser sind wirklich hübsch in Rathen. Und los geht es in den Nationalpark. Vorwiegend übrigens nach oben. Dazu gibt es herrliche Aussichten. Durch die Bäume erahnt man …

30.10.2021

Das Museum im Schloss öffnet um 10:00 Uhr, also stehen wir früh auf und brechen dann auch zeitig nach dem Frühstück auf weiter Richtung Osten. Es ist voll auf der Autobahn – aber Jetzt brechen die letzten KM auf der A17 an. JA wer kann da schon Nein sagen. Wir mal auf jeden Fall nicht. Damit ist das Mittagessen gesichert. Aber wir haben die Wurst an einem kleinen Bauernhofladen gegessen, an dem wir auch direkt noch weiteres eingekauft haben. Dann geht es in Bad Schandau über die Elbe. Die Ortsdurchfahrt ist eng und den Häuserecken hat es schon Erosion gegeben…. …