Obwohl Kostenlos waren wir diese Nacht die einzigen

auf dem Stellplatz in Gotha, die Bäckerei in 300 Meter Entfernung ist etws seltsam und hat nur sehr wenig Auswahl, daher heute keine Croissants, aber egal, die Brötchen schmecken gut

Natürlich schauen wir uns noch die Residenzstadt Gotha an und wollen auch noch ein wenig einkaufen – Echte Thüringer Bratwürste, um diese morgen mit den Nachbarn und Catsittern als kleines Dankeschön zu essen.

An einem Irischen PUB hängt ein Banner mit der Aufforderung den Brexis Unsinn zu Stoppen.

Den Spruch habe ich erst nicht verstanden aber Wikipedia sagt dazu: “Backfisch ist eine – heute veraltete – Bezeichnung für heranwachsende Mädchen im Jugendlichen alter.”

Zurück zu den Sehenswürdigkeiten. Rathaus von hinten.

und von vorne, oder ist hier hinten?

Diese 3D Stadtbilder inkl. Blindenschrift gehören inzwischen zu jeder guten Stadt dazu.

In einem Wollladen herrscht im hinteren Bereich ein sehr kreatives Chaos.

Wir treten den Rückweg über Schloss Friedenstein an.

das Schloss glänzt in der

Sonne, aber in Wirklichkeit steckt man gerade 60 Mio. in die Restaurierung.

Vorbei an der Orangerie durch den

Park geht es zum Auto, Wir treten nun den Heimweg an. Dann bleibt Sonntag noch genug Zeit alles wieder auf Vordermann zu bringen, bevor wir Montag wieder arbeiten müssen

Der Mittagshunger auf dem Rückweg wird bei MC Donalds gestillt. Das haben wir seit Jahren schon nicht mehr gemacht. Hat nochmal gut geschmeckt, reicht jetzt aber auch wieder für vermutlich 3 Jahre.

Zuhause werden wir schon erwartet. Unsere Katzen sind froh, das wir zurück sind.

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar